banner

Katholische Pfarrei Herz Jesu

Glasbild_Herz_Jesu_kd.gif

Ministranten

Obere Reihe  v.l.n.r.: Diakon Thomas Gerl, Pfarrer Klaus Meyer, Pastoralpraktikant Sebastian Lesch
Untere Reihe v.l.n.r.: Stefan Eberl, Karl Grabendorfer, Emma Schramm, Paula Steinhäusler, Carolin Ziegler
Vorne von rechts:
Oberministranten Carolin Ziegler (Herz Jesu), Paula Steinhäusler (Hundszell), Emma Schramm (Hundszell), Karl Grabendorfer (Hundszell), Stefan Eberl (Herz Jesu)
Hinten von rechts:
Kaplan Sebastian Lesch, Pfarrer Klaus Meyer, Diakon Thomas Gerl (Ministrantenhauptzuständiger)
nicht mit auf dem Bild: Oberministrant Jakob Hasenbank



“Ministrant“ kommt vom selben lateinischen Wort wie Minister, nämlich von “ministrare“ = dienen. Die Minister, die eine Regierung bilden, haben den Auftraf, sich mir ihren Fähigkeiten, ihrer Kraft und ihrer Zeit für die Menschen des Landes einzusetzen. Ministrantensein ist zwar kein lebender Beruf, man braucht dafür “nur“ einen Teil seiner Zeit; dieser Dienst gilt aber GOTT und der Gemeinschaft.

In Wirklichkeit aber ist schon der kleinste Dienst, den man für Gott tut eine große Sache. Wer in einer Pfarrgemeinde Ministrant ist, seinen Dienst gerne ausübt und ernst nimmt, macht dadurch deutlich, dass er an Jesus Christus glaubt, zu ihm gehört, in seiner Nähe sein will – nicht nur beim Dienst am Altar, sondern auch beim alltäglichen Leben.

Deshalb nehmen die Ministranten unserer Pfarrei auch andere Aktivitäten neben dem Dienst am Altar wahr. Zum Beispiel nehmen wir jedes Jahr an einem Treffen aller Ministranten aus dem Dekanat Ingolstadt teil, wir bieten unterschiedliche Ausflüge wie den Advents-Fackel-Gang mit dem Thema Friedenslicht aus Bethlehem oder das Sternsingen an. Ebenso wird jedes Jahr ein größerer Ausflug über ein Wochenende mit allen Ministranten aus Herz-Jesu und Hundszell veranstaltet.

Im Moment sind wir in der Pfarrei Herz Jesu 58 Ministranten (Herz Jesu: 38, Marienkirche: 20) im Alter zwischen 9 und 18 Jahren. Wir freuen uns jederzeit über neuen Zuwachs… Wenn jemand Interesse hat, kann er/sie sich gerne, sobald er/sie die Erstkommunion empfangen hat an uns Oberministranten oder die Hauptamtlichen richten und wir werden euch mit einigen Treffen mit dem Dienst am Altar vertraut machen! Übrigens, auch wenn ihr bereits in der 4. oder 5. Klasse seid, könnt ihr gerne noch MinistrantIN werden!
 
Wir freuen uns auf euch!
IMG-20170703-WA0003

Bilder der Minifreizeit 2017

dummyP1080412 1P1080430 1P1080437 1P1080441 1P1080445 1P1080448 1P1080464 1P1080483 1P1080533 1P1080537 1