banner

Katholische Pfarrei Herz Jesu

Glasbild_Herz_Jesu_kd.gif

Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat ist ein Gremium ehrenamtlicher Mitarbeiter unser Pfarrei, das alle 4 Jahre neu gewählt wird. Die Aufgabe des Pfarrgemeinderats ist, den Pfarrer in seinem Amt als Leiter der Gemeinde zu unterstützen, mit ihm Fragen und Probleme der Pfarrgemeinde zu erforschen, zu beraten, Maßnahmen zu beschließen und in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Gruppen der Pfarrei umzusetzen.

Zu den wichtigsten Aufgaben zählen unter anderem,
  • auf Menschen, die im Umfeld der Gemeinde wohnen zugehen und den Glauben sichtbar zu machen,
  • Gemeindemitglieder zur ehrenamtlichen Mitarbeit zu motivieren,
  • für eine lebendige Gestaltung der liturgischen Feiern Sorge zu tragen,
  • diakonische Dienste im caritativen und sozialen Bereich zu fördern,
  • die ökumenische Zusammenarbeit zu suchen und zu fördern,
  • die besondere Lebenssituation der verschiedenen Gruppen in eine lebendige Gemeindearbeit einzubinden,
  • die Gemeinde über die Arbeit in der Pfarrgemeinde zu informieren.
Der Pfarrgemeinderat setzt sich zusammen aus amtlichen, gewählten und berufenen Mitgliedern (Stand 01. Oktober 2018).

Zusammensetzung: 

1. Vorsitzender: Peter Ziegler

Stellvertreterin: Steffi Hartl

Schriftführerin: Edeltraud Legl 

Amtliche Mitglieder:
Pfarrer Klaus Meyer, Diakon Thomas Gerl, Gemeindeassistentin Sabine Steines

Gewählte Mitglieder:
Ute Dransfeld, Stefan Eberl, Ursula Grosse, Steffi Hartl, Edeltraud Legl, Dr. Giovanni Longhi, Andrea Lutz, Franz Schlagbauer, Claus Wanke, Peter Ziegler

Berufene Mitglieder:
Wolfgang Meyer, Stefanie Smoljic

Vertreter in der Kirchenverwaltung:
für die Kirchenstiftung Herz Jesu: Andrea Lutz
für die Kirchenstiftung Hundszell: Ursula Grosse

Abgeordnete Pfarrgemeinderäte im Dekanatsrat:
Peter Ziegler, Traudl Legl